1.Mannschaft| Saison 16/17


16 17 1


Aktuelle Informationen der 1. Mannschaft:


Wir konnten die Saison beim BBT mit einem 3:3 beenden. Insgasamt konnten wir somit den 5. Tabellenplatz in der Kreisliga C erreichen. Die Mannschaft dankt allen Fans und Unterstützern für die super Stimmung am Rand. Wir freuen uns bereits jetzt auf die neue Saison!

 



 


Ligabetrieb:
Kreisliga C, Staffel 4

Trainer:
Bild1
Ayhan Karadeniz (Trainer)
Thomas Sinkiewicz (CO-Trainer)

Ansprechpartner:

Frank Mirek
(Tel. 0174/1841615)
Olaf Kulitschkow
(Tel. 0172/9919713)

Trainingszeiten:
Di, 19:00 - 21:00 Uhr
Do, 19:00 -21:00 Uhr
Sportplatz Hüchelhoven 
Heimspiele:
Sonntags, 15:00 Uhr
Sportplatz Hüchelhoven
Auswärtsspiele:
Spielplan und Tabelle


 

 

Senioren gewinnen in Kaster-Königshoven 2

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach einem Mannschaftsabend und einem gemeinsamen Frühstück am Morgen passte gestern unser Spiel mal zum Wetter..beides sah ansprechend aus. Wir kamen sehr gut ins Spiel und konnten uns direkt mehr Spielanteile sichern. Nach einem ersten guten Distanzschuss war es Philipp, der eine 99%-ige Torchance zur Führung vergab. Der Favorit wurde nun etwas stärker, ohne sich aber entscheidend gegen unsere Abwehr durchzusetzen. Spätestens an unserer Box war Schluss für die Angreifer von Kaster. Nach einer Verletzung von Jens konnte Kai Stroben in der Abwehr nach langer Verletzungszeit sein Comeback geben. Auch nach der Halbzeit war auf den ersten Blick nicht erkennbar, weshalb Kaster in der Tabelle so weit oben steht. Wir hatten das Spiel aus einer geordneten Abwehr sicher im Griff und konnten das Spiel von hinten gut aufbauen. Mit einem Lattenschuss von Gerrit war erkennbar, dass hier heute 3 Punkte drin sind. Kaster wechselte nun Guido Küpper ein. Gefühlt hat er sicherlich 30 Mal gegen uns getroffen. Aber zum Glück heute nicht! Nach einer Flanke von Dominik konnte Marko Peters ins Tor einköpfen. Die Anerkennung verwehrte uns der eher heute nicht zugeneigte Schiedsrichter, weil der Ball angeblich vorher im aus war. Zwischenzeitlich wurde Kai Stroben über die Position des Rechtsverteidiger auf den Linksverteidiger und dann weiter nach vorne geschoben und somit stand er Goldrichtig um einen Abpraller zur verdienten Führung einzunetzen. Kaster fand auch jetzt nicht die richtige Antwort und rannte ziemlich Kopflos an. In der 86 Minute war es dann Philipp, der aus der Distanz über den 2 Meter großen Roland Mulder zur 2:0 Vorentscheidung einschoss. Es war ein Sieg, dann man auch in dieser Art und Weise nicht unbedingt erwarten konnte.

 

Pokalspiel2

trainingsauftakt2016

DSC 7908

Pokalspiel

Login Form